Sie sind hier

Neue Medien - Kinder-Buch

Von Michael Bond

Paddington freut sich sehr, als eines Morgens sein Freund Mister Gruber vor der Tür steht und ihn zu einer Stadtrundfahrt durch London einlädt. Mit einem Koff er voller Marmeladenbrote und Mrs Birds Regenschirm im Gepäck ist Paddington für den Ausflug bestens ausgerüstet. Allerdings ha?tte der kleine Bär nicht damit gerechnet, dass eine etwas chaotische Reisegruppe ihn für einen Touristenführer halten und ihm auf Schri?tt und Tri?tt folgen würde. Doch zum Glück hat Paddington bald eine re?ttende Idee …

von Alice Pantermüller 

Eigentlich ist Lotta ein ganz normales Mädchen. Komisch ist nur, dass immer ihr diese Missgeschicke passieren. Zumindest seit Mama Lotta diese indische Blockflöte geschenkt hat. Seitdem erscheinen wie von Zauberhand peinliche Sätze an der Schultafel und Lottas Lieblingsessen schmeckt nach Rosenkohl. Und das, wo Lotta gerade ein ganz anderes Problem hat: Sie will nämlich unbedingt ein eigenes Haustier haben! Und sie hat auch schon einen Plan, wie sie das schafft … solange ihr die verflixte Flöte nicht in die Quere kommt! Lottas turbulente Welt - ein ganz besonderes Tagebuch!

von Alice Pantermüller 

Juhu, endlich sind Ferien! Doch statt in die Sonne geht es für Lotta auf einen Bio-Bauernhof im tiefsten Bayern. Unfair! Obwohl: Auf dem Bauernhof gibt es total viele Tiere und Lotta lieeeebt Tiere. Besonders, seit sie erfahren hat, wozu ihre Zauberblockflöte eigentlich gut ist - zum Schlangen Beschwören! Und während Lotta sich auf die Suche nach bayerischen Schlingelnattern macht, probiert sie ganz nebenbei mal aus, wer sonst noch so alles nach ihrer Flöte tanzt.

von Alice Pantermüller 

Heute muss ich nicht in die Schule. Ich hab nämlich Windpocken.Allerdings ist mir dabei auch ganz schön langweilig.Kein Wunder - schließlichhab ich nicht ein einziges Hobby. Zusammen mit Cheyenne hab ich mir dann erst malrichtig coole Hobbys ausgedacht: Fallschirmspringen und Tauchenmit HaienundDinosaurierskelette ausgraben und so was. Bloß wissen wir leider nicht, wie wir das machen sollen. Aber egal: Jetzt werden wir sowieso erstmal berühmt. Und zwar als Hauptdarstellerinnen in einem Film mit Till Tettenborn, dem süüüüüßesten Schauspieler des Universums (findet Cheyenne auf jeden Fall)!

von Sabine Städing

Ein neues Abenteuer rund um Apfelhexe Petronella Apfelmus. Herbstzeit ist Bastelzeit. Und auch in Petronellas Garten geht es hoch her. Zusammen mit den Zwillingen, Hirschkäfer Lucius und den Apfemännchen wird gebastelt, was das Zeug hält. Doch am nächsten Tag sind die Apfelmännchen plötzlich verschwunden. Was ist bloß mit ihnen passiert? Dank Luis und seinem Detetikvset kommen Petronella und ihre Freunde schnell dahinter, dass die Apfelmännchen entführt wurden. Und Ferienhund Bello hilft ihnen mit seiner Schnüffelnase zum Glück auf die richtige Fährte. Tief in den Wald hinter Petronellas Garten ...

von Sabine Städing

Petronella Apfelmus und die Kuchenbrand-Zwillinge freuen sich, als ein Zirkus in der Stadt seine Zelte aufschlägt. Schnell freunden sich Lea und Luis mit einigen Zirkuskindern an. Endlich können sie mal sehen, wie es hinter den Kulissen zugeht. Im Zirkus fällt den Zwillingen jedoch Spitzbartrix auf, der den erkrankten Zirkusdirektor vertritt: Er treibt die kleinen Artisten zu viel zu hartem Training an. Als Lea und Luis mitbekommen, wie er eines der Kinder zwingt, eine Trapeznummer ohne Sicherung vorzuführen, hört der Spaß auf: Petronella muss helfen - und zwar schnell! 

von Sabine Städing

Während Lea und Luis sehnsüchtig auf den ersten Schnee warten, ist Petronella damit beschäftigt, ihren Apfel auf Vordermann zu bringen. Ihre Schwestern, die Wetterhexen, kommen zu Besuch. In all dem vorweihnachtlichen Trubel bemerkt keiner den seltsamen Gast, der sich in der Mühle einnistet. Der Weihnachtsmann hat den frechen Wichtel auf der letzten Probefahrt kurzerhand ausgesetzt. Jetzt sorgt er im Müllerhaus für reichlich Wirbel. Anfangs ahnt niemand, wer hinter den Streichen steckt. Alle verdächtigen sich gegenseitig und der Ärger ist vorprogrammiert! Zum Glück kommt Petronella rechtzeitig dahinter, wer da sein Unwesen treibt, und kann ein noch schlimmeres Chaos verhindern. Am Ende gibt es doch noch ein wunderbares Weihnachtsfest – inklusive Schnee. Drei Wetterhexen sei Dank!

von Sabine Städing

Der Herbst kommt und Petronella hat mit der Apfelernte alle Hände voll zu tun. Da bringen die Zwillinge Lea und Luis eine schreckliche Nachricht: Der fiese Bäckermeister Kümmerling will das Müllerhaus kaufen. Der Garten soll weg und an seine Stelle soll ein Parkplatz gebaut werden. Das kann doch nicht wahr sein! Doch Kümmerling hat die Rechnung ohne die Kinder und die kleine Hexe gemacht: Während die Apfelmännchen allerhand Fallen bauen, um den Garten zu beschützen, hecken Petronella, Luis und Lea einen tollen Plan aus, um Kümmerling ein für alle Mal das Handwerk zu legen. Zum Glück kann die kleine Hexe auch mit ein bisschen Magie aushelfen

von Sabine Städing

Petronella Apfelmus ist eine Apfelbaumhexe, und ganz standesgemäß wohnt sie in einem Apfel. Hier genießt sie die Ruhe - bis eines Tages Familie Kuchenbrand mit den neugierigen Zwillingen Lea und Luis in das benachbarte Müllerhaus einzieht. Mit allerlei Hexenspuk versucht Petronella anfangs, die Mieter zu vertreiben. Doch eines Tages stehen die Kinder plötzlich in ihrem Wohnzimmer und erstaunt stellt die kleine Hexe fest, dass ihr die beiden sogar gefallen ...

von Mary Pope Osborne

Das magische Baumhaus bringt Anne und Philipp in ferne Länder und längst vergangene Zeiten. Diese vier Reisen führen die Geschwister einmal um die Welt und noch weiter: Im Land der Samurai begegnen sie japanischen Ninja-Kämpfern und am Amazonas erkunden sie die Geheimnisse des Dschungels. Im Reich der Mammuts lernen sie das gefährliche Leben in der Eiszeit kennen und schließlich landen sie sogar auf dem Mond!Das magische Baumhaus hält wieder jede Menge spannende Abenteuer für Anne und Philipp bereit!

von Mary Pope Osborne

Das magische Baumhaus lässt Anne und Philipp gleich viermal in ferne Länder reisen! Im alten Pompeji treffen sie auf eine rätselhafte Wahrsagerin.In China müssen sie eine wertvolle Schriftrolle vor einer Bücherverbrennung retten und auf einer irischen Insel werden die Geschwister plötzlich von wilden Wikingern angegriffen.Als sie dann nach Olympia reisen, soll Anne dort sogar verhaftet werden. Geheimnisvolle Abenteuer und spannende Welten erwarten Anne und Philipp!

von Mary Pope Osborne

Aufregung und Spannung pur – gleich viermal reisen Anne und Philipp mit dem magischen Baumhaus ins Abenteuer! Mit Delfinen durchschwimmen sie den Ozean. In der Geisterstadt begegnen sie einem Cowboy und helfen ihm, wilde Mustangs einzufangen. Den König der Tiere treffen sie im Tal der Löwen. Und in der Arktis werden sie in letzter Sekunde von Eisbären gerettet. Aufregende Begegnungen und rätselhafte Welten erwarten Anne und Philipp, denn das magische Baumhaus hält immer wieder spannende Abenteuer für sie bereit!

von Kerstin Schager

 

onathan durchlebt gerade eine schwere Zeit. Seine Eltern trennen sich und das Thema Scheidung steht im Raum. Selbstzweifel beherrschen Jonathans Gedanken – ist er schuld daran, dass die Eltern sich scheiden lassen? Hätte er die Trennung verhindern können?

„Was war das?“, rief Peter erschrocken und sah sich unsicher um. Auf der obersten Treppenstufe stand ein Mann in einem schwarzen Umhang. Seine Augen waren mit einer Maske bedeckt und in der Hand trug er einen langen Säbel. „Tod dem König!“, brüllte er. Auf Burg Drachenfels finden Ritterspiele statt, mit einer Menge spannender Wettkämpfe. Dem Sieger winkt viel Geld und die Tochter des Königs. Doch nicht alle kämpfen mit fairen Mitteln. Bald schon sind die drei ??? einem gefährlichen schwarzen Ritter auf der Spur …

Knister

Das Hexenbuch muss dringend in Sicherheit gebracht werden, beschließt die alte, schusselige Hexe Surulunda Knorx als sie wieder mal in allerletzter Sekunde - und nur dank ihres frechen Flugdrachens - einen Trick des bösen Zauberers Hieronymos abwenden kann. Dieser will eine Weltbeherrschungsmaschine bauen - dafür braucht er das Buch. Und Surulunda eine würdige Nachfolgerin.

Seiten