Sie sind hier

Neue Medien

mit Benoit Poelvoorde, Catherine Deneuve, Charlotte Gainsbourg, Chiara Mastroianni

Glück im Unglück: Als Marc (Benoît Poelvoorde) seinen Zug nach Paris verpasst, begegnet er auf seiner Hotelsuche der geheimnisvollen Sylvie (Charlotte Gainsbourg) in der Bar einer französischen Kleinstadt. Aufregend und doch harmonisch verbringen die beiden Fremden eine schlaflose Nacht, in der sie durch die Straßen streifen und über Gott und die Welt reden - nur nicht über sich selbst. Bevor Marc in den ersten Zug nach Hause steigt, ringt er Sylvie das Versprechen ab, ihn ein paar Tage später in Paris zu treffen. Doch durch widrige Umstände verpasst Marc die schöne Unbekannte am vereinbarten Treffpunkt. Auf der Suche nach seiner Seelenverwandten läuft er in die Arme einer anderen: Sophie (Chiara Mastroianni). Sie verlieben sich ineinander und wollen heiraten. Was Marc nicht ahnen kann: Sophie ist Sylvies Schwester…

Im Zoo ist tierisch viel los! Die Tierpfleger haben alle Hände voll zu tun die Gehege müssen ausgemistet, das Futter vorbereitet, die Tiere untersucht und beschäftigt werden. Und die Kinder dürfen helfen!
Beim tiptoi® Tier-Set Zoo wird die bespielbare 3-D-Zoo-kulisse mit den tiptoi® Spielfiguren auf vier Erlebnisebenen verknüpft. Zunächst entdecken die Kinder mit dem tiptoi® Stift den Zoo und seine Bewohner: Sie tippen auf Gegenstände, Personen oder Tiere im Zoo und hören verschiedene Laute, Geräusche und kurze Infos. Wenn sie auf den orangefarbenen Punkt auf einer der Tierfiguren tippen, ertönen Tiergeräusche, Lieder und interessante Geschichten.

Oh, was zwitschert denn da im Frühling so laut? Und wie geht noch mal das Lied mit der Laterne? Das tiptoi Starter-Set mit Stift und Buch „Wieso? Weshalb? Warum? Unsere Jahreszeiten“ erklärt die Besonderheiten unserer Jahreszeiten. So lernen die Kinder interaktiv saisonale Auswirkungen auf Natur und Tiere, aber auch Feste und Bräuche kennen. Die Kinder betrachten dabei die detailreichen Bilder und lauschen über den tiptoi Stift mehr als 1300 Geräuschen, Sachtexten und Dialogen. In diesem tiptoi Buch dreht sich auf vier Erlebnisebenen alles um Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Die Kinder tippen dabei eigenständig mit dem tiptoi Stift zunächst auf eines der Zeichen für „Entdecken“, „Wissen“, „Erzählen“ oder „Spielen“.

von Friedrich Anif

Erneut übertrifft Friedrich Ani in diesem Süden-Roman sich selbst. "Der einsame Engel" ist ein scharfsinniger und gefühlvoller Krimi über das Fremdsein in der Liebe und im Leben an sich. Im Mittelpunkt steht ein Geschäftsmann, der unversehens verschwindet. Bei seinen Ermittlungen stößt Süden auf Hinweise, dass der Verschollene Affären mit Frauen jeden Alters hatte – und dabei doch immer einsam blieb.

von Rob Harrell

Als Troll hat man es nicht leicht an der Schule von Scherwutz – die Feen und Prinzessinnen stehen nicht gerade Schlange, um ihr Pausenbrot mit Spotz zu teilen. Ein Mitschüler ist besonders übel: Prinz Roquefort, ein ausgewiesener Fiesling. Neulich ist er jedoch zu weit gegangen. 'Stinkdrache!', hat er Spotz genannt. Logisch, dass Spotz da zum Vulkan wurde. Trollwut eben. Das ist erblich. Nun muss er dringend seinen guten Ruf (ha, ha!) wiederherstellen. Deshalb zieht Spotz in die Welt hinaus, um den verschollenen guten König Kastanius zu retten. Denn bevor Prinz Roquefort den Thron besteigt, stellt Spotz sich lieber sämtlichen Schnupfwieseln, Ungeheuern und Lavadrachen des Königreichs Niegelungen gleichzeitig …

Roman von Verena Reinhardt. Mit drei Bildtafeln und Vignetten von Eva Schöffmann-Davidov

Von tollkühnen Hummelreitern, zwielichtigen Seidenraupen, gefährlichen Hornissen und »Mythen in Tüten«: einfach brummbastisch!
Zusammen mit Hieronymus Brumsel, Spion der Königin von Südwärts, stürzt sich Friedrich Hummelreiter in ein wahnwitziges, schlamasseliges Abenteuer, in dessen Verlauf sie ein Komplott aufdecken und oft genug um ihr Leben fürchten müssen.
Friedrich Löwenmaul, der aus einer berühmten Familie von Hummelreitern stammt, ist zunächst gar nicht begeistert, mit Brumsel den Norden des Landes auszuspionieren. Als sich die bezaubernde Königin Ophrys dann als gefährliche Despotin entpuppt, droht große Gefahr. Die Ereignisse überschlagen sich. Wird es Friedrich gelingen, alle Insekten, Kleinsttiere und sonstige Lebewesen zu vereinen, um den großen Krieg von Skarnland zu verhindern? Ein atemberaubendes Debüt einer außergewöhnlichen Erzählerin.

von Gina Mayer

Violets Freund Zack fürchtet sich vor dem Sportwettbewerb an seiner Schule. Bestimmt wird er wieder einmal als Verlierer dastehen und von den anderen Jungs verspottet werden. Das kann Violet nicht zulassen! Obwohl sie ihrer Tante versprochen hat, das Buch der Blumenmagie nie wieder anzurühren, sucht sie darin nach einem Rezept, um Zack zu helfen ...

von Nicole Gozdek

Der 16-jährige Nummer 19 träumt insgeheim davon, als Erwachsener ein Held und bedeutender Name zu werden. Die 19 hat ihm in seinem Leben bisher kein Glück gebracht. Doch als der Tag der Namensgebung endlich gekommen ist, lösen sich seine Hoffnungen in Unglauben auf. Er erhält einen Namen, den keiner zu kennen scheint. Wer ist dieser Tirasan Passario, dessen Namen er für den Rest seines Lebens tragen wird? Nur das große Namensarchiv in der Hauptstadt Himmelstor kann ihm Auskunft geben. Gemeinsam mit dem Krieger Rustan Polliander und dessen Freunden macht er sich auf in die weit entfernte Stadt. Doch die Reise entpuppt sich als gefährlicher als erwartet. Namenlose und dunkle Verfolger trachten der Gruppe nach dem Leben. Und auch sein eigener Name hält noch einige Überraschungen für Tirasan bereit.

von Mary Pope Osborne

Das ist der beste Auftrag, den sie je von Morgan bekommen haben: Philipp und Anne sollen sich bei einem Traumurlaub in Mexiko erholen. Als sie plötzlich dem Hofstaat der alten Mayas begegnen, begreifen die Geschwister, dass sie durch die Zeit gereist sind! Philipp und Anne möchten zurück zum Baumhaus, doch der König der Mayas hat ganz andere Pläne für sie …
Komm mit auf die Reise im magischen Baumhaus! Rätselhafte Abenteuer in fremden Welten und längst vergangenen Zeiten erwarten dich auch in den anderen Bänden.

Die beliebte Kinderbuch-Reihe von BestsellerautorinMary Pope Osborne! Die Geschwister Anne und Philipp reisen mit dem magischen Baumhaus durch die Zeit. Sie erleben spannende Abenteuer, entdecken ferne Länder und lernen viele berühmte Persönlichkeiten kennen. Mehr Infos zur Reihe und tolle Extras unter: www.magischesbaumhaus.de

von Julia Boehme

Conni und Anna sind ganz aufgeregt: Der Ponyhof der Behrens bietet über ein verlängertes Wochenende eine kleine Reittour für Kinder an. Natürlich sind Conni und Anna mit dabei. Den ganzen Tag werden sie mit ihren Ponys unterwegs sein. Und nachts zelten sie. Das wird ein echtes Abenteuer!

von Eleni Livanios

Gibt es einen schöneren Ort als das Hexenrosental? „Garantiert nicht!", findet das Hexenmädchen Flora Flitzebesen, die schnellste Besenfliegerin weit und breit.
Eines Tages beobachtet Flora jedoch etwas, das ihr ganz und gar nicht gefällt. Der ehrgeizige Hexer Turdus Merula geht schlecht mit den magischen Tieren um, zu deren Pflege er vom Hexenrat beauftragt wurde. Als sich die sprechende Spinne Linne zu Flora flüchtet, schmiedet diese mit ihren Freunden einen waghalsigen Plan: Sie werden die magischen Tiere befreien und draußen im Hexenwald verstecken!

von Martin Walker

Das Périgord ist das gastronomische Herzland Frankreichs – neuerdings auch wegen seiner aus historischen Rebsorten gekelterten Weine. Doch die Cuvée Éléonore, mit der die weitverzweigte Familie des Kriegshelden Desaix an ihre ruhmreiche Vergangenheit anknüpfen will, ist für Bruno, Chef de police, eindeutig zu blutig im Abgang.

von Jörg Maurer

Kult-Kommissar Jennerwein im Höhenflug: der achte Alpenkrimi von Bestseller-Autor Jörg Maurer steigt zu den Gipfeln auf.
Hoch über dem idyllisch gelegenen Kurort schwebt ein wunderschöner Heißluftballon. Doch ganz plötzlich ist er verschwunden. Vom Winde verweht? Abgestürzt? Oder explodiert? Kommissar Jennerwein und sein Team ermitteln auf windigen Gipfeln und bei aufgeblasenen Lokalprominenten. Doch Jennerwein wirkt bei der Spurensuche nach Unfall oder Mord merkwürdig unkonzentriert, geradezu abgelenkt. Seit langem besucht er heimlich einen mysteriösen Unbekannten im Gefängnis. Was mag der verbrochen haben? Und warum sucht Jennerwein den Rat des Bestatterehepaars a.D. Grasegger? Da taucht der Unbekannte auf einmal im Kurort auf, und Jennerweins gesamte Existenz droht wie ein Ballon zu zerplatzen…

von Jonas Jonasson

Johan Andersson – seit seinen zahllosen Gefängnisaufenthalten nur noch 'Mörder-Anders' genannt – ist frisch aus dem Knast entlassen und braucht einen neuen Job sowie neue Freunde. Da kommt ihm die Begegnung mit der geschäftstüchtigen Pfarrerin Johanna Kjellander, die wegen ihrer atheistischen Gesinnung arbeitslos geworden ist, gerade recht. Zusammen mit dem Hotel-Rezeptionisten Per Persson gründen sie eine 'Körperverletzungsagentur' mit Mörder-Anders in der Rolle des Auftragsschlägers. Die Nachfrage läuft blendend. Bis Mörder-Anders nach dem höheren Sinn des Ganzen fragt, sich plötzlich für Gott interessiert und friedfertig werden will. Doch Stockholms Gangsterbosse haben mit ihm noch eine Rechnung offen und nehmen Mörder-Anders und seine Freunde gründlich in die Zange …

von Carina Kerschbaumer, Marlene Streeruwitz, Barbara Frischmuth, Valerie Fritsch, Arno Geiger

Der Mensch braucht den Menschen - Gedanken über Leben und Abschied
Ein Schuhkarton voller Erinnerungen. Augen, die trotz Krankheit wieder zu leuchten beginnen. Das Leben hat viele Facetten. In diesem Buch werden sie beschrieben - von HospizmitarbeiterInnen, die auf schweren Wegstrecken Hoffnung, Kraft, Zeit schenken. Und von den Autoren Marlene Streeruwitz, Barbara Frischmuth, Valerie Fritsch, Arno Geiger, Gerhard Roth, Josef Winkler.
"... wenn ich höre, dieser langsame Verfall ist unwürdig, kommt es mir vor, als hätte ich mir das Gehirn verstaucht. Wovon reden sie? Wie kann einm ein solch eklatanter Denkfehler unterlaufen?" Arno Geiger

Seiten