Sie sind hier

Neue Medien

mit Josef Hader, Tobias Moretti, Nora Waldstätten, Christopher Schärf, Roland Düringer

  • Spieldauer: 118 Minuten
  • Bildformat: 16:9 Widescreen
  • Tonformat: Deutsch DD 5.1

INHALT

Brenner (Josef Hader) kehrt nach Graz zurück, in die Stadt seiner Jugend. In der Konfrontation mit seinen Jugendfreunden, seiner Jugendliebe und seiner großen Jugendsünde, kommt es zu Morden und einem verhängnisvollen Kopfschuss. Als Brenner aus dem Koma erwacht, macht er sich auf die Suche nach seinem Mörder - obwohl alle behaupten, er sei es selbst gewesen... Am Anfang war Brenner am Ende, aber am Ende könnte er vor einem neuen Anfang stehen.

mit Ben Affleck, Rosamund Pike, Neil Patrick Harris, Tyler Perry, Carrie Coon

  • Spieldaue: 146 Minuten
  • Bildforma: 16:9 Widescreen
  • Tonformat: Deutsch: DTS 5.1, Englisch: DTS-HD Master Audio 7.1, Französisch: DTS 5.1

INHALT

Amy (Rosamund Pike), die schöne Frau von Nick Dunne (Ben Affleck) verschwindet am fünften Hochzeitstag des Paares spurlos. Unter dem Druck der Ermittlungen und des wachsenden Medienspektakels bröckelt Nicks Darstellung einer glücklichen Ehe zusehends. Wie gut kennt man den Menschen, den man liebt, wirklich? Nicht nur mit dieser Frage hat Nick zu kämpfen, sondern auch mit dem immer lauter werdenden Verdacht, dass er selbst seine Frau ermordet hat...

Spieldauer: 83 Minuten

Bildformat: 16:9 anamorph

Tonformat: Deutsch: Dolby Digital 5.1, Französisch: Dolby Digital 5.1

INHALT

Wir schreiben das Jahr 50 vor Christus: Ganz Gallien ist von den Römern besetzt. Ganz Gallien? Nein! Ein von unbeugsamen Galliern bevölkertes Dorf wird nicht müde, Widerstand zu leisten. Julius Cäsar kocht vor Wut, aber er hat einen Plan: Römische Lebensart soll den Willen der unnachgiebigen Gallier brechen. Der Kaiser lässt neben dem Dorf eine Luxuswohnanlage für reiche, vergnügungsfreudige Römer bauen: Das Land der Götter. Können unsere gallischen Freunde dem römischen Wohlstand und der Verlockung widerstehen? Wird das wehrhafte Dorf etwa fortan nur noch Erholungsort für Römer? Asterix und Obelix beschließen, alles zu tun, um Cäsars durchtriebene Pläne zu durchkreuzen.

mit Reese Witherspoon, Laura Dern, Thomas Sadoski, Keene McRae, Michiel Huismann

Spieldauer: 110 Minuten

Bildformat: 16:9 anamorph

Tonformat: Deutsch: Dolby Digital 5.1, Englisch: Dolby Digital 5.1, Französisch: DTS 5.1

INHALT

DER GROSSE TRIP - WILD ist die wahre Geschichte eines außergewöhnlichen Abenteuers: Nach Jahren des ziellosen Umhertreibens, einer Heroinsucht und dem Ende ihrer Ehe, trifft Cheryl Strayed (Reese Witherspoon) eine wagemutige Entscheidung. Verfolgt von Erinnerungen an ihre Mutter Bobbi (Laura Dern) und ohne jegliche Wandererfahrung begibt sie sich völlig allein auf einen Trip der Extreme. Drei Monate lang kämpft sie sich fast zweitausend Kilometer über die Höhenzüge des Pacific Crest Trail an der US-Westküste von Südkalifornien bis in den Norden Oregons. Eindringlich, kraftvoll und visuell beeindruckend zeigt DER GROSSE TRIP - WILD die Gefahren, Schrecken und Freuden dieses kräftezehrenden Fußmarsches, der sie Schweiß, Blut und Nerven kostet, aber gleichzeitig stärker macht und letztlich heilt.

mit Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Maria Potthoff, Enzi Fuchs, Eisi Gulp

Spieldauer: 92 Minuten

Bildformat: 16:9 anamorph

Tonformat: Dolby Digital 5.1 (Deutsch)

INHALT

Provinzpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) und sein Kumpel, Privatdetektiv Rudi Birkenberger (Simon Schwarz), bekommen es gleich mit mehreren bizarren Todesfällen rund um die Familie Neuhofer zu tun. Die sterben innerhalb kürzester Zeit an den merkwürdigsten Dingen. Während Franz' Vorgesetzter Moratschek (Sigi Zimmerschied) an eine Verkettung unglücklicher Umstände glaubt, sind Franz und Rudi überzeugt, dass da etwas faul ist und folgen ihrer Spur bis nach Spanien. Dabei will Franz gar nicht nach Spanien, denn in Niederkaltenkirchen ist Femme fatale Mercedes (Jeanette Hain) aufgetaucht und hat Franz ordentlich den Kopf verdreht, weshalb dieser mehr denn je die Unterstützung seines Freundes Rudi Birkenberger braucht.

mit Judi Dench, Maggie Smith, Bill Nighy, Dev Patel, Celia Imrie

Spieldauer: 117 Minuten

Bildformat. 16:9 anamorph

Tonformat. Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch, Französisch)

INHALT

Checken Sie wieder ein ins Best Exotic Marigold Hotel und freuen Sie sich auf eine herzerwärmende Fortsetzung mit Starbesetzung - Neuankömmling Richard Gere bereichert die ohnehin schon illustre Gästeliste, auf der u.a. Judi Dench, Maggie Smith, Bill Nighy und Dev Patel stehen. Nach seinem erfolgreichen Start als Hotelmanager plant der stets zuversichtliche Sonny (Patel) ein zweites Resort - und seine eigene Hochzeit. Seine Pläne werden allerdings immer wieder auf unterhaltsamste Weise durchkreuzt. Damit am Ende doch noch alles gut wird, braucht Sonny hier und da ein wenig Unterstützung von den Dauergästen, seinen Freunden.

mit Greg Kinnear, Kelly Reilly, Connor Corum, Thomas Haden Church

Spieldauer: 95 Minuten

Bildformat: 16:9 anamorph

Tonformat: Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch)

Den Himmel gibt`s Echt ist eine wahre Geschichte, die auf dem gleichnamigen New-York-Times-Bestseller basiert. Ein Vater muss den Mut und die Überzeugung finden, die außergewöhnliche Erfahrung seines Sohnes mit der Welt zu teilen. Der Oscar®-nominierte Greg Kinnear (Bester Nebendarsteller, "Besser geht`s nicht") spielt Todd Burpo, einen Vater, dessen Sohn Colton behauptet, er sei bei einer Nahtoderfahrung im Himmel gewesen. Colton erzählt die Details seiner sagenhaften Reise mit kindlicher Unschuld und schildert wie selbstverständlich Ereignisse, die vor seiner Geburt geschahen... Ereignisse, von denen er unmöglich wissen kann.

von Schweiger, Til; Schweiger, Emma T.; Hallervorden, Dieter; Regisseur Til Schweiger; Schauspieler Emma T. Schweiger; Dieter Hallervorden; Til Schweiger

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 (2.35:1)
Sprachen (Tonformat): Deutsch DD 5.1
Audiodeskription für Blinde: Deutsch DD 2.0; Untertitel: Englisch; Untertitel für Hörgeschädigte: Deutsch
Extras: Audiokommentar, Teamfilm, Hinter den Kulissen, Musikvideos, Trailer u.a.

INHALT

Honig im Kopf erzählt die Geschichte der ganz besonderen Liebe zwischen der elfjährigen Tilda und ihrem Großvater Amandus. Das humorvolle, geschätzte Familienoberhaupt wird zunehmend vergesslich und kommt mit dem alltäglichen Leben im Hause seines Sohnes Niko nicht mehr alleine klar. Obwohl es Niko das Herz bricht, muss er bald einsehen, dass für Amandus der Weg ins Heim unausweichlich ist. Doch Tilda will sich auf keinen Fall damit abfinden. Kurzerhand entführt sie ihren Großvater auf eine chaotische und spannende Reise, um ihm seinen größten Wunsch zu erfüllen: Noch einmal Venedig sehen!

mit Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Ilse Neubauer

Spieldauer: 87 Minuten

Bildformat: 16:9 anamorph

Tonformat: Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo

INHALT

DAMPFNUDELBLUES erzählt Geschichten aus Bayern, die ein Nicht-Bayer für unmöglich halten würde: Im Freistaat existiert mitunter eine sehr anarchische Welt, voll abgründiger Typen! Gerade hat es sich Provinzpolizist Franz Eberhofer (SEBASTIAN BEZZEL) behaglich eingerichtet, da überschlagen sich die Ereignisse in Niederkaltenkirchen: Stirb, du Sau!

mit Julianne Moore, Kristen Stewart, Alec Baldwin

Spieldauer: 97 Minuten

Bildformat: 16:9 anamorph

Tonformat: Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch)

INHALT

Zunächst sind es nur Kleinigkeiten, die kaum jemandem auffallen. Bei einem Vortrag fällt Professorin Alice Howland (Julianne Moore) plötzlich ein Wort nicht ein. Wenig später dann verliert sie beim Joggen die Orientierung, obwohl sie die Strecke fast jeden Tag läuft. Die 50-jährige, die an der Columbia University Linguistik lehrt, ahnt bald, dass mit ihr etwas nicht stimmt. Aber die Diagnose ist trotzdem ebenso unerwartet wie erschütternd: Alice leidet an einem seltenen Fall von frühem Alzheimer. Ihre jüngste Tochter Lydia (Kristen Stewart), die sich in Los Angeles als Schauspielerin versucht, ist die erste, die bemerkt, dass mit ihrer Mutter etwas nicht stimmt. Beim Familienbesuch an Thanksgiving scheint zwar alles wie immer, nur dass sich Alice der Freundin von Sohn Tom (Hunter Parrish) gleich zweimal vorstellt. Doch auch aus anderen Gründen können Alice und ihr Ehemann John (Alec Baldwin) es nicht länger vermeiden, den drei älteren Kindern die Wahrheit zu sagen. Denn weil diese Form der Krankheit vererbbar ist, könnten sie auch ganz direkt betroffen sein. Anders als ihre schwangere ältere Schwester Anna (Kate Bosworth) lässt Lydia sich selbst nicht testen. Statt sich um die eigene Zukunft zu sorgen, will sie lieber für ihre Mutter da sein, selbst wenn ihr Verhältnis nicht immer das einfachste war. Ein gemeinsamer Sommer im Strandhaus der Familie schweißt sie enger zusammen denn je. Und als Alices Zustand sich zusehends verschlechtert, ist es ausgerechnet ihre Jüngste, die für sie die größten Opfer bringt.

5 Bilderbuch-Filme

Zauberhafte Lieblingshexe Lisbet - erster DVD-Genuss für kleine Kinder Die kleine Hexe Lisbet hat immer etwas vor. Denn sie ist nun mal die neugierigste Hexe der Welt! Sie sucht ihre geliebte Katze, saust mit der Hexenprinzessin Trixi durch die Luft, schafft es, den Hexenkoffer für die großen Hexen zu öffnen und feiert ein wunderschönes Weihnachtsfest! Mit fünf kompletten Bilderbüchern als Filme:

  • Die neugierige kleine Hexe
  • Die kleine Hexe hat Geburtstag
  • Die kleine Hexe auf Reisen
  • Die schlaue kleine Hexe
  • Die kleine Hexe feiert Weihnachten

DVD von Vigdis Hjorth; Regisseur Anne Sewitsky; Schauspieler Maria T. Berglyd

Liebe, das ist was für Erwachsene. Schließlich kann man ohne Jungs viel besser rumtoben. Fischstäbchen braten. Oder ausgelassen tanzen. Das zumindest findet die zehnjährige Anne auch wenn ihre beste Freundin Beate gerade schwer verliebt ist. Doch dann kommt Philipp. Und Anne findet es ziemlich cool, dass der kein bisschen Angst vor dem Geisterspuk seines neuen Zuhauses hat. Aber warum kribbelt es immer so in Annes Bauch, sobald sie Philipp sieht?

DVD von Tonke Dragt; Maarten Lebens; Pieter Verhoeff; ausgewählt von Bart van den Broek; Komponist: Paul M. van Brugge; Produzent Bettina Brokemper; Clea De Koning; Hans De Weers; Danielle Guirguis; Pieter Klapwijk; Hubert Nieuwendijk; Bert Nijdam; Reinout Oerlemans; Johannes Rexin; Mit Fotografien von Jules van den Steenhoven; Schauspieler Yannick van de Velde; Kees Boot; Hans Dagelet; Jonathan De Weers; Willem Drieling; Korneel Evers; Monic Hendrickx; Kees Hulst; Ton Kas

Der Junge Tiuri, Sohn des Ritters Tiuri der Tapfere, steht einen Tag vor seinem Ritterschlag. Dazu soll er einem Ritual zufolge eine Nachtwache halten. Doch stattdessen eilt er einem sterbenden Ritter zur Hilfe, der ihm einen Brief und den Auftrag gibt, diesen so schnell wie möglich dem König eines Nachbarlandes zu übermitteln, damit ein drohender Krieg verhindert werden kann.

Geschichten vom Liebhaben. 6 Bilderbuchfilme

Geschichten rund ums Liebhaben, darunter der Bilderbuch-Bestseller "Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?". Der kleine Hase liebt den großen so sehr, dass es bis zum Mond reicht, die Bärenkinder wollen wissen, wen Mama und Papa am liebsten haben, und die kleinen Eulen warten sehnsüchtig auf ihre Mama. Sechs liebevoll und kindgerecht animierte Bilderbuch-Filme, auch für die erste Begegnung mit der englischen Sprache geeignet. Die DVD enthält die Bilderbuch-Filme: Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab? Molle holt den Mond vom Himmel Greta Gans Ich will meine Mami! Wen hast du am llerliebsten?

Ich bin einfach ein bisschen anders!

Als kleines Baby vor der Tür der Familie Vriends ausgesetzt, wird Alfie kurzerhand in seine neue Stieffamilie aufgenommen. Doch in der Nacht zu seinem siebten Geburtstag geschieht etwas Ungewöhnliches: Punkt Mitternacht verwandelt er sich in ein Werwolfskind, mit einem gehörigen Appetit auf Nachbars Hühner. Am Morgen ist der Spuk vorbei - doch der nächste Vollmond kommt bestimmt. Gemeinsam mit Stiefbruder Timmie will Alfie sein Geheimnis wahren.

Wichtige Themen wie Identität,Toleranz und Zusammenhalt werden hier in Form einer warmherzigen Geschichte über eine außergewöhnliche Familie vermittelt.
Der Film erhielt internationale Auszeichnungen, darunter der Europäische Kinderfilmpreis.

Seiten